Modul I: Basis-Check

Modul I bzw. der Basis-Check ist für alle Personen gedacht, die mit einem umfassenden Untersuchungsprogramm an nur einem Tag wissen wollen, ob sie weiter gesund und belastbar sind.

Der Basis-Check beinhaltet folgende Leistungen:

  • Ausführliches biographisches Gespräch
  • Risikoprofilberechnung für Gefäßverkalkungen
  • Vollständige körperliche Untersuchung
  • Hautkrebsvorsorge mit Auflichtdermatoskopie
  • Vollständige Untersuchung der Haut und der hautnahen Schleimhäute
  • Ultraschalluntersuchungen
    • Ultraschalluntersuchung sämtlicher Ober- und Unterbauchorgane mit Farbduplex-Sonographie (Leber, Niere, Gallenblase, Milz, Pankreas, Prostata)
    • Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse mit  Farbduplex-Sonographie
    • Ultraschalluntersuchung der Extremitätengefäße und der hirnversorgenden Gefäße mit Farbduplex-Sonographie
    • Echokardiographie
  • Elektrokardiogramm (EKG)
  • Belastungselektrokardiogramm
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Laboruntersuchungen
    • Untersuchung des Stuhls auf Blutbeimengung (Hämatocult)
    • Untersuchung des Urin
    • Blutsenkungsgeschwindigkeit
    • Großes Blutbild mit Differentialausstrich
    • Blutwerte für Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Knochen und weitere Organe (GOT, GPT, ɣGT, Lipase, LDH, Kreatinin, AP)
    • Blutfette und Untergruppen (Cholesterin, Triglyceride, HDL, LDL)
    • Blutzuckereinstellung (Bz, HbA1c, c-Peptid)
    • Schilddrüsenhormone (T3, T4, TSH basal)
    • Infektionsdiagnostik (Syphilis, HIV)
    • ggf. Prostata (PSA)
    • Elektrolyte im Blut (Na, K, Ca, Mg, Cl)
  • Besprechung der Ergebnisse
  • Schriftliche Zusammenfassung der Ergebnisse